Bonja: die erste Woche im neuen Reich ist vergangen

Nun haben wir schon die erste gemeinsame Woche hinter uns und sind sehr glücklich mit der kleinen Maus. Bonja hat heute sogar bis 9:00 Uhr geschlafen, musste nur einmal in der Nacht raus und wir mussten sie sogar noch heute morgen wecken. Daran erkennt man einen gaaaanz artigen Beagle, der Sonntags mit der Familie ausschläft 🙂

Da Bonja mittlerweile von der „übergroßen Fellmenge“ aussieht wie Ihre Brüder denken wir, dass sie die nächsten Wochen einen rießen Wachstumsschub haben wird. Wir sind gespannt.

Ansonsten ist sie bisher ganz artig: es werden keine Schuhe angeknabbert, fast alle kleinen und großen Geschäft im Garten verrichtet (ein, zwei Bächchen am Tag gehen noch daneben), die Mahlzeiten werden alle leer gegessen…. Wow, oder?! 🙂

Gestern Abend hat sie einem unserer Gäste (ich hatte zwei Freundinnen aus dem Süden für eine Nacht hier) den nassen Waschlappen vom Kulturbeutel geklaut. Wir konnten gar nicht so schnell schauen, wie Madame mit den Waschlappen in ihr Körbchen geflitzt ist. Wir sahen nur noch eine Staubwolke und dass da was im Maul hängt, was eigentlich da nicht hin gehört. Wir mußten alle herzhaft lachen!

Wie ihr lesen könnt, hält sie uns super bei Laune und keine Minute ist langweilig im Hause Berger / Bauer

Wir freuen uns schon wenn ihr beim Welpentreffen sehen könnt, wie prächtig sie sich entwickelt und wie schön sie ist. Anbei ein paar aktuelle Bilder von gestern und heute Morgen.

Schade Hans, dass ich Deinen Besuch verpasst habe, wirklich. Ich bin ab nächster Woche mit dem Urlaub dran, also wenn Du in der Nähe bist… es gibt immer einen Kaffee hier für Dich! Das Gleiche gilt natürlich auch für Nelly und Natascha :).

Feuchtes Leftzenlecken von Bonja für Euch! Und liebe Grüße von ihren beiden Zweibeinern!

DSC00065(1)DSC00067(1)DSC00075(1)

3 Kommentare zu Bonja: die erste Woche im neuen Reich ist vergangen

  1. hey
    das hört sich doch schon sehr gut an…bis 9 uhr schlafen..sehr schön..vielleicht habt ihr ja auch glück und bonja wird auch zur langeschläferin..unser murphy schläft mittlerweile echt locker bis 10 uhr und wenn es noch länger wird,dann auch ruhig länger 🙂

    das mit den schuhe anknabbern und schuhe klauen hat er als welpe auch nicht gemacht..nun ist er fast 8 monate und seit 1 monat ist schuhe klauen/anknabbern sein liebstes hobby 😉

    wir wünschen euch noch einen schönen entspannten sonntag!!

  2. Das hört sich ja super an! Beethoven schlief heute auch aus. Bonja hat sich ja super raus gemacht. Ich würde auch gerne Bilder von Beethoven ins Internet stellen, aber unser PC nicht. Wir freuen uns schon auf das Welpentreffen.

    Bis dann, Hendrik u. Co.

  3. Hallo ihr Drei!
    Das klingt ja mal richtig gut 🙂 🙂 🙂
    Diese überschüssigen Fellmassen sind niedlich, hmmm?! Sehen sie so verloren drin aus, aber da wächst man rein, die Erfahrung haben wir auch gemacht!
    Das Bild mit dem Waschlappen hätte ich ja auch nur zu gerne gesehen 🙂 Hat sie den dann freiwillig wieder rausgerückt?
    LG aus Vlotho!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*