Kleines Beagle-Treffen in der Heide am 20.9.09

Hallo alle zusammen. Vor einer Feierlichkeit flüchten wir in der Woche vom 20.9.09 bis ?! in unser altes Jagdhaus nach Soltau OT Woltem in der Lüneburger Heide. Nun haben wir die Idee, wo wir unseren Nordlichtern aus Winsen, Nienburg und Munster schon mal etwas näher kommen uns am 20.9.09 um 14.00 Uhr dort zu treffen. Hier darf sich jeder eingeladen fühlen, der über die Beagles freundschaftlich mit uns verbunden ist. Ich hoffe auch auf unsere Freunde aus Nordrhein Westfalen bzw. dem restlichen Niedersachsen. Dies ist eine inoffizielle Einladung von Hans, niemand erhält ein persönliches Einladungsschreiben. Wer einen Kommentar schreibt und erklärt kommen zu wollen, erhält von mir eine Wegbeschreibung per Mail. Bitte schreibt euren Kommentar frühzeitig, damit ich das Grillen entsprechend vorbereiten kann. Ich könnte Wetten, meine Beagle-Nelly wird sich über jeden Besuch freuen, auch wenn Ihre kleine Olga dann schon in der sechsten Woche dick geht ( für Nichtjäger schwanger ist ). Keine Angst, an dem Tag gibt es noch keinen Grund zum Feiern, Ihr könnt alle in Jeans oder jagdlich Grün kommen.

Ich hoffe auf eure Kommentare, entäuscht mich nicht.
Informiert alle anderen, ich bin gespannt wie weit die Zeitung ausgetragen wird.
Beste Grüße von Hans

Muster für einen Kommentar
Ich,_______ komme mit____Personen und Beagle’s
Keine Pflicht: Ich bringe zum Grillen ____ mit. Denkt dran, es ist Sonntag

17 Kommentare zu Kleines Beagle-Treffen in der Heide am 20.9.09

  1. Hallo Hans,

    wir kommen sehr gerne! Liegt ja vor der Haustüre 🙂

    Also: Ich, Verena komme und bringe Chris mit und Beagle Bonja 🙂

    Ich bringe einen „schwäbischen“ Kartoffelsalat mit! Chris könnte noch seinen berühmten Nudelsalat machen. Ok?

    Wir freuen uns! Auch wenn es ein Sonntag ist.
    Ganz liebe Grüße Verena, Chris und Bonja

  2. … aber wenn einer von Euch Lieben Geburtstag hat, mußt Du es sagen, sonst wäre es gemein ohne Geschenk anzutanzen! 🙂 Bitte!

    • Keine Angst, es hat garantiert keiner von uns Geburtstag. Nelly hat im Januar, ich im Mai, da besteht keinerlei Gefahr.
      Aber bei uns im Dorf wird aus lauter Langeweile alles gefeiert, notfalls auch das Kartoffelfest. Schlimm wo einen die Langeweile hintreiben kann.
      Wenn man dann keinen vor den Kopf stoßen will muss man antraben, nur wenn man sich in den Urlaub abmeldet hat natürlich jeder Verständnis. So ist das zu verstehen, wenn ich schreibe wir drücken uns vor einer Festivität. Ich habe keine Lust irgend etwas hier zu feiern.

  3. Hallo Hänschen,
    na, die Einladung nehmen wir doch dankend an.
    Wir bringen einen westfälischen Kartoffelsalat und Ciabatta Brot mit.
    Wir freuen uns schon!

    Liebe Grüße
    Uwe, Marion, Daniel, Bash und Mighty

    PS.: Ätsch, wir wissen aber worum es geht:)))

    • Mariooooooon, Uweeeeeeeeeeeeee…raus mit der Sprache!!! Wir wollen auch Bescheid wissen!!!

      Also, nun unser Kommentar:
      Ich, Daniela, komme zusammen mit dem Lars und das macht 2 Personen und dann kommt noch der Beagle Anderson mit. 🙂
      Wir bringen zum Grillen einen Schichtsalat mit. *yummie*

      🙂 Freuen uns schon! 🙂

    • Hi, Ihr habt zwar zu dritt unterschrieben, aber ich Wette das wurde von Marion geschrieben.
      Erzähle – was Du zu Wissen glaubst – bitte nur Deinem Spieglein an der Wand, da hast Du wenigstens einen verschwiegenen Gesprächspartner und Du kannst nicht hereinfallen, wenn Du doch daneben liegst. 😉

  4. ist es wirklich nur das kartoffelfest im dorf???man flüchtet doch sonst nur vor etwas wenn MAN SELBER etwas großes zu feiern hat 😉

    also,nunmal zu dem 20.9.:
    Wir,Sonja und Sebastian (2 Personen), kommen mit Beagle Murphy und bringen einen frischen Salat mit…
    Wir freuen uns!!

  5. Hallo Hans

    wir kommen natürlich auch sehr gerne. Wir, dass heißt Henrike, Andreas und Abigail. Vielleicht kommt Niklas auch, aber das entscheidet sich immer recht kurzfristig.

    Übrigens….. ich glaube wir wissen warum Ihr flüchtet, ob es tatsächlich das Kartoffelfest ist…?

    Wir werden natürlich ein Sektchen (es gibt sowieso immer etwas zu feiern) mitbringen und einen Reis-Schichtsalat (neues Rezept, keine Ahnung ob er schmeckt, hört sich aber gut an)
    Wir freuen uns, LG

    • also Ihr versucht hier Dinge hinein zu dichten, die es nicht gibt. Ich schwöre bei allem was mir heilig ist:
      Mit dem 20. 9. – egal welches Jahr – verbindet mich absolut nichts. Jeder, der etwas vermutet, liegt absolut falsch. Ehrlich!!!! Jeder, der glaubt zu irgend etwas gratulieren zu müssen, wird sich blamieren. Ehrlich!!!
      Ich wollte doch nur einmal meiner Frau einen Gefallen tun, und welcher Tag eignet sich besser als ein Sonntag. Erfahrungsgemäß haben alle Langeweile und kommen ohne lange Vorbereitung, andererseits haben die wenigsten das Sitzfleisch bis zum nächsten Morgen, um einem den Cocnac weg zu trinken. Dies ist von meiner Seite nur einmal ein Probeschuss, wie weit diese relativ neue Website schon an der Beaglesucht Erkrankte erreicht.
      Auch wenn Ihr mir alle ein Kind in den Bauch reden wollt, ich freue mich auf Euch – obwohl ich mich vor einer Salatparty fürchte.

  6. an eine salatparty hab ich auch schon gedacht ;-D
    besorgst du die würstchen @hans? oder sollen wir jeder selber fleisch mitbringen??
    wir können sonst auch noch baguette mitbringen…mir egal…

  7. Ich hab auch schon Angst, dass wir nur Salate essen dürfen 🙂 Würde evtl. meinen Salat gegen einen leckeren Tiramisu eintauschen und einen Nachtisch machen.
    Das darfst aber Du bestimmen, Hans. Ich warte dann auf Deinen Wunsch. Wir können wirklich alle gern unser Fleisch, Wurst etc. selbst mitbringen. Dann ist es am Stressfreisten für den Organisator. Oder?!

  8. Für Fleisch, Wurst Grillkohle und Getränke fühle ich mich höchst persönlich zuständig, mach ich gern.

    Ist euch schon mal aufgefallen, Tina aus Winsen hat sich gar nicht gemeldet, die hat Zeitweise kein Internet, da ich schrieb ich werde keine persönlichen Einladungen schreiben und ich genau so stur bin wie ein Beagle, gäbe es hier eine Aufgabe die irgend jemand erledigen könnte ( Seid wie die Beagles und habt acht auf die Meute ).

    Wer welchen Salat mitbringt, wird wenige Tage vorher geklärt, ich hoffe nur am Ende sind genug Geschirr und Sitzgelegenheiten dort. Ich halte es sogar nicht für ausgeschlossen, das wir bei entsprechenden Zuspruch in unsere Dorfgaststätte umziehen in der nach Gesellschaftsjagden immer unsere Schüsseltreiben stattfinden.
    Übrigens , sollte jemand doch zuviel Sitzfleisch haben und sich an meinen über 25 Jahren alten Uraltgetränken vergreifen wollen ( solche werden erst nach Mitternacht gereicht ) findet er oder Sie hier eine Schlafmöglichkeit mit Hund http://www.im-rehwinkel.de

  9. wir werden nicht lange bleiben da wir ja einen weiteren weg haben und am montag arbeiten müssen..von daher keine sorge 😉 hauptsache murphy ist nach dem tag ko und hat sich schön ausgetobt 😉

    einfach bescheid sagen ob salat oder brot mitgebracht werden soll…

    • Ich muss leider Mo.morgen auch wieder meine Schüler quälen und Lars muss spätestens um acht in der Bank sein… – aber wir feiern dafür dann in der vorhandenen Zeit einfach intensiver 😉 Also nicht feiern – gibt ja nichts zu feiern – oder wie war das?!
      Brauchen wir noch Grillsaucen?
      Grüße aus Vlotho

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*