Hier kommt Dublin!

Hallo Ihr Lieben, ich denke es ist an der Zeit, auch mal von mir zu berichten.
Es geht mir in unserem kleinen Dorf  Brevörde richtig gut. Ich habe hier alles und jeden voll im Griff.
He, ich bin ja auch ein VanilleBeagle. So hat mich Ute genannt (Frauchen von meinem Papa Kaiba). Mein Frauchen sagt manchmal „Schnulli“ zu mir, weil ich genau wie mein Bruder Paul, gerne kuscheln möchte.
Zur Hundeschule muss ich leider auch, meine Zweibeiner meinen, dass tut mir gut. Naja, dann geh ich halt mit.
Zum bummeln in die Stadt nehmen meine Leute mich auch mit. Mann, ich sage Euch, da gibt’s viele Zeitungen zu lesen.
Ansonsten gehe ich super gerne spazieren oder buddel im Garten Löcher. Komisch, dass zweites immer Ärger gibt…
Bis bald mal,
Euer Dublin

1 Kommentar zu Hier kommt Dublin!

  1. Hallo Dublin,

    schön, mal von Dir zu hören. Ist ja toll, was Du schon so alles erlebt hast. Ja, das Beagleleben ist wirklich spannend. Sehen wir uns beim Familientreffen im Juni??
    Ich würde mich riesig freuen. Dann führen wir mal ein Vater-Sohn-Gespräch und Du kannst auch Deinen Halbbruder Quintino (auch ein Vanille-Beagle)kennenlernen.

    Tschüss, bis hoffentlich bald.

    Pfote und Schleck von Deinem Papa Kaiba

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*