Ein herzliches Willkommen an die neuen Beagler!

Es ist ruhig geworden in der Beagle-Zeitung, wie in so vielen Blogs, wenn die anfängliche Euphorie nachlässt. Erst schreibt keiner mehr was, dann sinken die Leserzahlen bis der Artikelfluss schließlich ganz versiegt. Doch eigentlich ist die Euphorie gar nicht verflogen, jedenfalls nicht bei mir. Vielleicht hätte ich mich mehr kümmern sollen. Mehr spannende Artikel schreiben, von Erlebnissen berichten, Rezensionen erstellen. All das ist ein wenig untergegangen, weil die Zeit fehlte, seit dem Start ins Berufsleben und die Selbstständigkeit.

Ich für meinen Teil gelobe hiermit Besserung, denn ich habe jede Menge Ideen, die nur darauf warten, umgesetzt zu werden. Doch für das große Ganze brauche ich eure Hilfe. Ich bin kein Selbstdarsteller. Die Beagle-Zeitung lebt von euch, ich kann und will nur anfeuern, Hilfestellung leisten, wo sie nötig ist. Die Beagle-Zeitung lebt von neuen Artikeln, Berichten, Checklisten von allen Beteiligten, neuen und alten Beaglebesitzern und solchen, die es werden wollen. Die Beagle-Zeitung ist euer Platz, an dem ihr Erfahrungen, schöne und traurige Erlebnisse teilen und von Menschen, die grade ähnliches erleben, lernen könnt.

Bitte zögert nicht, eure Geschichten für euch und die anderen nieder zu schreiben und mich anzusprechen, wenn es irgendwo hakt. Ihr habt in der Beagle-Zeitung eine begeisterte Leserschaft, Menschen, denen es geht wie euch und die sich über neue Artikel freuen. Ich weiß ganz sicher, dass es grad zehn frisch gebackene Welpenbesitzer – die die grad einen Beagle vom Deistertal erworben haben – da draußen gibt, die in diesem Moment ganz viel Neues mit ihrem neuen Familienmitglied erleben, von dem es sich zu berichten lohnt, und solche, die schon lange mit einem Beagle leben und trotzdem Aufregendes erleben.

Erweckt die Beagle-Zeitung zu neuem Leben!

Die Zugangsdaten zum Mitglieder-Bereich der Beagle-Zeitung habt ihr. Den neuen Deistertalern habe ich sie nach Abholung ihres Welpen per Email zukommen lassen. Falls ihr keine Zugangsdaten habt, meldet euch einfach bei mir unter natascha@beagle-zeitung.de
Wir freuen uns auf eure Geschichten!

 

Verwandte Seite

http://www.beagle-zeitung.de/autor-werden/

 

Über Natascha 92 Artikel
Natascha führt freiberuflich ihr kleines Ingenieurbüro mit Schwerpunkt Energieberatung und Schimmelpilzschäden in Isernhagen - Altwarmbüchen (Region Hannover). Dank der selbständigen Tätigkeit vom heimischen Arbeitszimmer aus bleibt immer viel Zeit für die Beagles Beethoven und Indira, die nach der großen Morgenrunde durch das Altwarmbüchener Moor meist friedlich unter dem Schreibtisch schlafen.

1 Kommentar zu Ein herzliches Willkommen an die neuen Beagler!

  1. Es ist immer toll von den Anderen zu lesen, da man beruhigt verstellt, sie haben die gleichen Anfangsschwierigkeiten.
    So manchesmal muss man auch schmunzeln, was die Kleinen aushecken und wieviel gute Ideen sie habe.
    Ich zu meinem Tel, freue mich immer weder von euch zu hören.
    Liebe Grüße
    Nelly
    PS. Es wäre auch Schade, wenn die Beaglezeitung verschwindet, dann gibt es auch keine live Berichte von der Geburt mehr.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*