Kir Mara’s Yvi – Virtuelles Beagletreffen 2017

Diese Woche ist Yvi bei uns zu Besuch, weil unsere Indira läufig ist. Die Gelegenheit möchte ich nutzen, um das diesjährige virtuelle Beagletreffen mit dem ältesten Mitglied der Deistertaler Beaglemeute zu eröffnen.

Beaglehündin Yvi mit Sohn Beethoven
Beaglehündin Yvi mit ihrem Sohn Beethoven

Yvi wird dieses Jahr 12 Jahre alt und inzwischen merkt man ihr ihr Alter doch an. Schneeweiß war sie schon im letzten Jahr (siehe virtuelles Beagletreffen 2016, Kir Mara’s Yvi). Sie ist ruhiger geworden und gerne deutlich langsamer unterwegs als früher. Für mich bleibt diese Hündin, die gerade friedlich unter meinem Schreibtisch schläft und den letzten Spaziergang offenbar im Traum noch einmal Revue passieren lässt, etwas ganz besonderes.

Beagle Spaziergang
Beagle Spaziergang mit Yvi

Schließlich ist sie …

Yvi, auf die immer Verlass ist.

Yvi, von der ich so viel gelernt habe. Sie hat mich Geduld, Beharrlichkeit, Überzeugungskraft und Stärke gelehrt. Immer getreu dem Motto: Steter Tropfen höhlt den Stein.

Beagle Yvi beim Gras fressen
Yvi weiß genau, was sie will

Yvi, die genau weiß, was sie will. Deren Willen kaum zu brechen ist und die jeden, der es doch versucht, eiskalt auflaufen lässt. Es sich mit ihr zu verscherzen, ist kein Zuckerschlecken. Manchmal hat sie aber auch, wie auf dem obigen Foto, auf dem sie so grimmig guckt, nur mit einem Grashalm zu kämpfen.

Beagles am Rapsfeld
Beagles am Rapsfeld

Yvi, deren Kooperations- und Leistungsbereitschaft keine Grenzen kennt, wenn man sie als Partner auf Augenhöhe behandelt, Verträge mit ihr aushandelt, statt ihr einen Stempel aufzudrücken, und ihre Qualitäten zu würdigen weiß.

Beagle Yvi am Waldrand
Beagle Yvi am Waldrand

Yvi, die eine starke Verbindung hält, die keine Leine braucht. Yvi, die auch nach all den Jahren treu an meiner Seite bleibt und immer näher rückt, je mehr Freiheiten ich ihr lasse.

Yvi, die jedem ihrer 26 Nachkommen ein wertvolles Stück von sich selbst mitgegeben hat. In ihrem Sohn Beethoven sehe ich sie jeden Tag. Er ist ihr wie aus dem Gesicht geschnitten und vereint all die Eigenschaften, die ich an ihr so liebe und schätze. Indira hat sie ihre Intelligenz, Neugier und das ruhige Kalkül, mit dem sie komplexe Probleme analysiert und zu ihrer Zufriedenheit löst ( – Wie komme ich an die Fettpfanne? – ), mitgegeben. Und wie ist es bei deinem Hund?

Yvis Sohn Beethoven
Beethoven ist ihr wie aus dem Gesicht geschnitten
Beaglehündin Yvi 2017
Yvi im Feld
Beagle Yvi schüttelt sich
wohliges Schütteln

Ich hoffe, dir hat diese Bilderreihe gefallen. Wenn dem so ist, lass mir doch bitte einen Kommentar da. Noch mehr freuen würde ich mich, wenn Yvi nicht alleine beim virtuellen Beagletreffen 2017 bleibt und du einen kleinen Beitrag mit einem aktuellen Bild von deinem Hund hochlädst.

Über Natascha 91 Artikel

Natascha führt freiberuflich ihr kleines Ingenieurbüro mit Schwerpunkt Energieberatung und Schimmelpilzschäden in Isernhagen – Altwarmbüchen (Region Hannover). Dank der selbständigen Tätigkeit vom heimischen Arbeitszimmer aus bleibt immer viel Zeit für die Beagles Beethoven und Indira, die nach der großen Morgenrunde durch das Altwarmbüchener Moor meist friedlich unter dem Schreibtisch schlafen.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Klangmassage für den Hund?!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*