Beaglewelpen braucht das Land – heute gibt es Beaglewelpen

Beaglewelpen wird es wieder geben, entweder in der kommenden Nacht vom Sonntag auf Montag oder am Montag. Unsere trächtige Beaglehündin Olga erwartet mal wieder Beaglewelpen. Als Beaglezüchterin Nelly heute Mittag bei der Mutterhündin die Temperatur gemessen hat, war klar das es soweit ist.
Ansonsten lässt sich Olga aber nichts anmerken. Heute Morgen hat Sie noch auf Ihre große Gassirunde bestanden und Nelly musste das Auto stehen lassen weil Olga unbedingt mit Hans und den anderen Beagles die  große Runde um das Dorf laufen wollte.
Der Appetit ist auch noch voll da, immer wenn ich mich bewege steht Olga hoffend neben mir und schaut zum Futter hoch, ganz nach dem Motto, du willst mich doch wohl nicht vergessen.

Dabei kann man sich Olga kaum noch anschauen. Hier einmal ein aktuelles Foto kurz vor der Geburt der Beaglewelpen. Scheinbar besteht der Beagle nur noch aus Bauch und Gesäuge. Ihr könnt aber glauben, der Beagle ist nicht fett, Olga ist gertenschlank dabei, man kann die Rippen bei Olga noch ganz locker fühlen.

Ich werde euch vom ersten Beaglewelpen berichten, auch wenn ich morgen meinen Job als Bausachverständiger vergessen kann, mein Kollege Architekt Holger Lohse wird mich vertreten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*