Houndshow 2012 in Hannover

Nicht nur für die Ausstellungsfreunde unter den Hundebesitzern ist die große Houndshow IZH, die wie jedes Jahr wieder auf dem Messegelände stattfindet, ein besonderes Highlight im Herbst. Auch ich, als bekennender Ausstellungsmuffel mit meinem dem Rassestandard entwachsenen Riesenbeagle, tiegere immer wieder gerne dorthin. Denn die internationale Hundeausstellung bietet nicht nur die Gelegenheit alte Bekannte manch einen Star aus dem Zuchthundewesen zu treffen, sondern auch allerhand zu sehen, nicht nur für Beaglebegeisterte. Neben den Ausstellungen aller wichtigen FCI-Hunderassen und einem umfangreichen Showprogramm, gibt es diverse Stände, an denen neue Entwicklungen vorgestellt werden und noch mehr, die zum hemmungslosen Shoppen einladen. Mein Freund Mark, Beethoven und ich werden uns dort jedenfalls wieder mit Knabbereien und dem einen oder anderen hilfreichen Utensil eindecken. Vielleicht treffen wir uns ja am Samstag, wenn die Jagdhunde dran sind.

Vom 27.10.-28.10.2012 sind die Tore geöffnet für Besucher täglich von 09:00-17:00 Uhr

Mehr Infos gibt es unter http://www.izh-hannover.de/besucher.html

 

Tipp: Wer am  27.10.2012 keine Zeit hat, der sollte sich unbedingt das Wochenende nach Nikolaus rot im Kalender anstreichen, denn dann öffnet die Messe “Pferd & Jagd” ihre Pforten. Auch dort gibt es eine große Jagdhundevorstellung, ein Showprogramm rund um den Hund und allerlei Einkaufmöglichkeiten. Auf jeden Fall ist die “Pferd & Jagd” eine Reise nach Hannover wert. Diese ist jedoch grade am Wochenende oft sehr überlaufen. Wenn man nur des Hundes wegen eine solche Veranstaltung besucht und sich für Pferde, Jagd und Fischen nicht begeistern kann, ist die Houndshow oder ein Besuch innerhab der Arbeitswoche die bessere Alternative.

Über Natascha 92 Artikel
Natascha führt freiberuflich ihr kleines Ingenieurbüro mit Schwerpunkt Energieberatung und Schimmelpilzschäden in Isernhagen - Altwarmbüchen (Region Hannover). Dank der selbständigen Tätigkeit vom heimischen Arbeitszimmer aus bleibt immer viel Zeit für die Beagles Beethoven und Indira, die nach der großen Morgenrunde durch das Altwarmbüchener Moor meist friedlich unter dem Schreibtisch schlafen.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Beagle Beethoven auf der IZH – Beagle-Zeitung

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*