Warning: Declaration of W3TC\DbCache_Wpdb::prepare($query, $args) should be compatible with wpdb::prepare($query, ...$args) in /var/www/vhosts/beagle-zeitung.de/wordpress/wp-content/plugins/w3-total-cache/DbCache_Wpdb.php on line 8
Autor werden

Autor werden

Autor in der Beagle-Zeitung zu werden ist ganz einfach. Um einen eigenen Artikel für die Beagle-Zeitung schreiben zu können, musst du dich nur mit einem frei wählbaren Benutzernamen und deiner Email-Adresse registrieren (alle weiteren Angaben für dein Profil sind freiwillig später einzugeben). Schicke mir hierzu bitte ein formlose Anfrage an natascha@beagle-zeitung.de mit Angabe deines gewünschten Benutzernamens. Per Email erhälst du dann ein Passwort, mit dem du Zugang über den Link “Anmelden” zu einem kleinen Admin-Bereich erhältst.

Hier siehst du eine Übersicht über das, was bislang in der Beagle-Zeitung passiert ist und die aktuellsten Kommentare. Wenn du nun links in der Menüleiste auf  “Artikel” klickst, erscheinen darunter die Menüpunkte “Bearbeiten” und “Erstellen”. Klicke auf Erstellen. Auf der Seite, die sich daraufhin öffnet, kannst du deinen ersten eigenen Artikel für die Beagle-Zeitung verfassen.
Das Wichtigste in Kürze: In der ersten Zeile gibst du deinem Artikel einen möglichst stichhaltigen Titel. In das Textfeld darunter kommt der eigentliche Artikel, den du mit den Buttons über dem Textfeld oder mittels html-Tags formatieren kannst. Mit Klick auf den rechten Button werden weiteren Optionen eingeblendet.  Hast du deinen Artikel fertig gestellt, solltest du deinen Artikel in den Feldern auf der rechten Seite neben dem Textfeld noch  in mindestens eine der vorgeschlagenen Kategorien einordnen und ihm möglichst ein Beitragsbild zuweisen.

Abschließend klickst du auf  “zur Revision vorlegen” bzw. “Veröffentlichen”, fertig! Das war es schon. Sobald der Artikel von einem unserer Redakteure geprüft ist, wird er freigeschaltet und erscheint in der Beagle-Zeitung. So schnell schafft man es sonst nirgends auf die Titelseite.

Viel Spaß beim Bloggen! Wir freuen uns auf deinen Beitrag!

2 Kommentare zu Autor werden

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Ein herzliches Willkommen an die neuen Beagler! – Beagle-Zeitung

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*